Alles, was Sie über plattformübergreifende Entwicklungstools wissen müssen

Alles, was Sie über plattformübergreifende Entwicklungstools wissen müssen

Es ist sicherlich schwierig, zwischen Betriebssystemen wie iOS oder Android zu wählen, während Sie Anwendungen entwickeln, insbesondere für Unternehmensanforderungen. Es wäre jedoch eine sehr kostspielige Angelegenheit, eine Anwendung für jede Plattform separat zu erstellen. Die beste Alternative ist daher die plattformübergreifende Entwicklung mobiler Anwendungen. In diesem Prozess werden mobile Apps einmal entwickelt und auf allen verfügbaren Plattformen wie Apple, Android, Windows oder Blackberry ausgeführt. Mit einer einzigen gemeinsam genutzten Codebasis können Entwickler problemlos geräteunabhängige Anwendungen erstellen, die auf jeder mobilen Plattform ausgeführt werden können. Es ist ein erschwinglicher Ansatz für Unternehmen, verschiedene Plattformen für eine große Zielgruppenbasis für Unternehmensanforderungen wie Marketing oder Vertrieb auszurichten. Geringere Zeit, Kosten und Anstrengungen sind erforderlich, um plattformübergreifende Apps zu entwickeln, die auf jedem mobilen Gerät sehr gut funktionieren und es Unternehmen ermöglichen, ihre Reichweite zu erweitern und ihr Geschäft effektiv zu fördern. Darüber hinaus werden auch die Wartungskosten reduziert, da hier nur eine Anwendung gewartet und investiert werden muss, ohne dass mehrere Apps für verschiedene Plattformen ausgewählt werden müssen.

Was erfordert diese Art der Entwicklung? Mit welchen Tools können Entwickler so großartige Anwendungen erstellen, die nahtlos auf allen verfügbaren Betriebssystemen und Geräten ausgeführt werden können? Hast du jemals darüber nachgedacht? Hier ist die Antwort.

Alles, was Sie über plattformübergreifende Entwicklungstools wissen müssen

Betrachten wir nun einige wichtige Tools zur Entwicklung mobiler Apps, die von den Entwicklern mobiler Apps häufig für diesen Zweck verwendet werden:

Phonegap

PhoneGap ist ein beliebtes Open Source-Framework, mit dem mobile Entwickler mithilfe von Standard-Web-APIs mobile Apps für Plattformen ihrer Wahl erstellen können. Android, iPhone, Blackberry, Symbian und Palm sind die Plattformen, für die ein PhoneGap-Entwickler mobile Apps erstellen kann. Basierend auf den beliebten Technologien wie HTML, CSS3, JavaScript und anderen verteilten Systemtechnologien ist dies nur ein perfekter Rahmen für die Entwicklung plattformübergreifender Apps.

Xamarin

Xamarin ist eine gute Technologie, die die Entwicklung von Apps unterstützt, die auf verschiedenen Plattformen ausgeführt werden können. Basierend auf der C # -Technologie und der gemeinsamen Nutzung der Codebasis mit Plattformen wie iOS, Android, Windows und Mac ermöglicht Xamarin die einfache und schnelle Entwicklung plattformunabhängiger Anwendungen, die eine hohe Leistung bieten und die Benutzererfahrung erheblich verbessern. Echtzeitfehler, Abstürze und Ausnahmen können mit dieser Plattform gefunden und gut verwaltet werden.

RhoMobile

RhoMobile ist ein plattformübergreifendes Open Source-Anwendungsentwicklungsframework, das auf Ruby basiert. Mit dieser hochintegrierten Plattform können App-Entwickler einige wirklich großartige native Apps für Plattformen wie native Apps für Windows Phone, Android, Symbian, RIM und iOS erstellen. Das Framework verfügt über ein umfassendes Funktionsspektrum mobiler Gadgets, sodass die Entwicklung mobiler Anwendungen für alle Arten von Betriebssystemen erheblich vereinfacht wird.

MoSync

Mo-Sync ist ein benutzerfreundliches Open Source-Framework für die Entwicklung von Apps für verschiedene Plattformen. Das Framework unterstützt Technologien wie C / C ++, Python, PHP, JavaScript, Ruby und Java und ist daher eine gute Wahl für die Entwicklung mobiler Apps. Mit MoSync ist es wirklich einfach, native Anwendungen zu entwickeln, unabhängig davon, zu welchem ​​Typ und welcher Kategorie sie gehören.

EliteMobileApp.com ist ein plattformübergreifendes Unternehmen für die Entwicklung mobiler Anwendungen [http://www.elitemobapp.com/services/application-development/cross-platform-development] in den USA. Wir arbeiten an verschiedenen Technologien und bieten unseren Kunden durchgängige mobile Lösungen.

5 Entwicklungstrends für mobile Apps, auf die Sie in der letzten Zukunft achten sollten

Heute hat sich das mobile Gerät zu einem echten Freund in Not entwickelt und spielt eine wichtige Rolle bei der Vereinfachung der Routineaufgaben. Wir können nicht leugnen, dass die mobile Technologie rasant wächst und die mobilen Apps zu einem integralen Bestandteil des digitalen Ökosystems geworden sind. Sie machen Fortschritte, um allgegenwärtig zu werden; Daher ist es eher eine Aufgabe als eine Option, über die neuesten Entwicklungstrends für mobile Apps auf dem Laufenden zu bleiben.

Im Folgenden sind einige Entwicklungstrends für mobile Apps aufgeführt, auf die Sie in der letzten Zukunft achten sollten:

1. Verbindung zu Back-End-Systemen:

Immer mehr Benutzer fordern diese Funktion häufig. Und ja, das hat die richtigen Gründe. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen vor einem Desktop-Computer und suchen nach einem Produkt. Sie müssen das Haus verlassen, bevor Sie die Bestellung abschließen können. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie eine mobile App haben, da Sie die Angebote auch unterwegs einsehen können. aber was ist, wenn die App keinen Einkaufswagen hat? Hier haben Sie das Gefühl, dass die App nutzlos ist. Die App muss in der Lage sein, alle Dienste als Desktop-Website bereitzustellen. dh die Apps müssen mit Backend-Systemen verbunden sein.

2. Hohe Sicherheit:

Menschen nutzen mobile Geräte für verschiedene Zwecke wie Spiele, Unterhaltung, Business und was nicht!? Wir haben heute Apps für fast alle Dinge. Aber die Frage ist – wie sicher ist die App? Hat es ein hohes Maß an Sicherheit? Niemand möchte, dass ein Spiel auf seine privaten und finanziellen Informationen zugreift und diese verbreitet. Wenn die App hingegen so sicher ist, funktioniert sie in einem öffentlichen WLAN nicht. Balance ist also der einzige Schlüssel. Sie müssen nur die Sicherheit ausbalancieren, um sicherzustellen, dass die Apps sicher verwendet werden können.

3. Volle Mobilität:

Die mobilen Entwicklungsfirmen müssen die volle Mobilität einer App berücksichtigen. Beim Erstellen einer App müssen Sie folgende Überlegungen anstellen: Kann die App jeden einzelnen Desktop-Vorgang ersetzen, oder müssen die Benutzer für einige Aktionen noch Desktop-Computer verwenden? Wenn Sie beispielsweise eine Textbearbeitungs-App erstellen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie den Benutzern alle Funktionen zur Verfügung stellen. Wenn Sie keine Funktionen wie das Speichern des Dokuments in einem kompatiblen Format anbieten, wird die App zweifellos deinstalliert. Grundsätzlich besteht die Hauptabsicht der vollständigen Mobilität darin, den Benutzern auf ihrem Mobiltelefon alle Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, damit sie für Informationen nicht auf einen PC angewiesen sind.

4. Unternehmens- und Verbraucher-Apps:

Die Entscheidung zwischen einer Unternehmens-App und einer Consumer-App ist wirklich wichtig. Es hängt tatsächlich davon ab, wie viel Geld Sie verdienen möchten. Im Allgemeinen bringen Unternehmens-Apps im Vergleich zu Consumer-Apps viel Geld ein. Der Grund dafür ist, dass sich die Leute nicht die Mühe machen, in das mobile Erlebnis zu investieren, insbesondere wenn jede kostenpflichtige App über eine gleichwertige kostenlose App verfügt, die die gleichen Aufgaben ausführt. Außerdem sind die Unternehmen bereit, einen angemessenen Geldbetrag für die Produkte zu zahlen, die produktiv und effizient sein werden.

5. Hochwertiger Content- und Marketingplan:

Leider vergessen die Entwickler mobiler Apps die grundlegenden Dinge wie Inhalte und konzentrieren sich hauptsächlich auf die technischen Details. Das ist aber nicht mehr akzeptabel; Die Benutzer achten sehr auf alles und wollen nur die richtigen Informationen. Das Erstellen eines Marketingplans ist ein weiterer wichtiger Schritt, der bei der Entwicklung einer App berücksichtigt werden muss. Immerhin bauen die Entwickler Apps aus finanziellen Gründen. Ein richtiger Marketingplan sorgt für hohe Umsätze und Beliebtheit, was Ihnen wiederum einen enormen Gewinn bringt.

Dies sind die fünf Trends, auf die wir in der letzten Zukunft achten können. Die Aktualisierung mit den neuesten Entwicklungstrends hilft Ihnen sicherlich dabei, mit der Organisation mitzuwachsen.

5 Apps um Ihr Android-Smartphone noch besser zu machen

5 Apps, um Ihr Android-Smartphone noch besser zu machen

Smartphones sind zu einem so komplizierten Teil unseres Lebens geworden, dass es eine unüberwindliche Aufgabe sein kann, auch nur eine Stunde ohne Blick auf den glänzenden Bildschirm zu verbringen.

Wir haben einen kleinen und leistungsstarken Personal Computer dabei, der uns über alle persönlichen und beruflichen Neuigkeiten auf dem Laufenden hält und es uns ermöglicht, unsere Aufgaben auch unterwegs zu erledigen.

Der Google Play Store bietet zahlreiche Alternativen für fast alle Anforderungen, die Sie bei der Verwendung Ihres unverzichtbaren Android-Telefons entdecken. (Ich verwende absichtlich den Ausdruck “das Bedürfnis, das Sie entdecken”. Wer hätte gedacht, dass jemand jemals “Yelp” brauchen würde, bis es auf der Bühne eintrifft?)

5 Apps um Ihr Android-Smartphone noch besser zu machen

Im Meer der Anwendungen könnte die Suche nach ein paar guten und produktiven Apps für jeden eine entmutigende Aufgabe sein.

Es ist schon eine ganze Weile her, seit ich ein Android-Benutzer bin. Nachfolgend sind die Anwendungen aufgeführt, die möglicherweise nicht sehr verbreitet sind (außer Evernote), aber für alle Android-Smartphone-Benutzer äußerst nützlich sein können.

Fixer für doppelte Fotos:
Der Fixer für doppelte Fotos ist eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Bildergalerie zu organisieren.

Es ist eine beeindruckende Anwendung, mit der Sie doppelte Bilder von Ihrem Android-Gerät erkennen und löschen können.

Nach dem Scannen Ihres Telefons kategorisiert das Tool automatisch alle doppelten Fotos in Gruppen (jede Gruppe enthält identische Fotos) und ermöglicht Ihnen die Vorschau und Löschung dieser Bilder.

Es gibt eine Option zum automatischen Markieren, mit der alle doppelten Bilder (außer einem in jeder Gruppe) automatisch zum Löschen markiert werden und Sie sie auf einmal entfernen können. Wenn Sie nicht ein Foto jeder Gruppe markieren, hält die App das Originalbild zurück und löscht alle Kopien.

Duplicate Photos Fixer unterstützt sowohl internen als auch externen Speicher.

Entferner für doppelte Kontakte:
Im Laufe der Zeit wird das Adressbuch Ihres Telefons mit Hunderten von halbgebackenen oder doppelten Kontakten gefüllt, die kaum mehr bewirken, als das Adressbuch zu überladen.

Der Entferner für doppelte Kontakte ist ein hervorragendes Dienstprogramm, mit dem Sie doppelte, unsichtbare oder leere Kontakte erkennen können. Mit Hilfe dieses Kontaktverwaltungsdienstprogramms können Sie Ihr Adressbuch mühelos überarbeiten und organisieren.

Überall rechts sichern:
Wie der Name schon sagt, führt Right Back-up Anywhere die Sicherung Ihres Android-Smartphones durch, sodass Sie alle Sicherungsdateien Ihres Telefons auf jedem anderen Gerät oder Computer wiederherstellen können, wenn Sie den Zugriff darauf verlieren.

Sobald Sie die Sicherung erstellt haben, können Sie auf die Sicherungsdateien auf Ihrem Computer oder einem anderen Smartphone zugreifen. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung.

Right Back-up Anywhere kann über seine Anwendung oder mit Hilfe eines beliebigen Webbrowsers bewertet werden. Auf diese Weise können Sie unterwegs flexibel auf Dateien zugreifen und diese vor versehentlichem Verlust schützen. Außerdem schützen Sie alle Dateien in der Cloud, ohne dass das Risiko eines Datendiebstahls besteht, da sich die Daten auf verschlüsselten Servern befinden.

Mit benutzerorientierten Funktionen können Sie auch beliebige Dateien für Ihre Freunde und Familienmitglieder freigeben.

Evernote:
Evernote bietet eine moderne Möglichkeit zum Schreiben, Bearbeiten und Speichern all Ihrer Notizen, Checklisten und Recherchen. Sie können damit Webartikel, Dokumente und Fotos online organisieren.

Während Sie sich mit der App anmelden, werden Sie mit einem monatlich begrenzten Speicherplatz begrüßt, über den Sie Ihre Arbeitsblätter oder Checklisten hochladen können. Sie können Aufgabenlisten, Checklisten und Notizbücher erstellen und organisieren. Außerdem können Sie Office-Dokumente, PDF-Dateien und sogar Bilder anhängen.

In der App können Sie über die Notizen diskutieren, Ihre Notizbücher mit Ihrem Team teilen und sogar Aktionen oder Elemente erstellen.

Das Beste ist der Cloud-basierte Service. Sie müssen lediglich ein Konto erstellen, und alle Ihre Notizen werden automatisch mit jedem Gerät synchronisiert, über das Sie sich bei Ihrem Evernote-Konto anmelden.

Photo Noise Reducer Pro :
Jeder möchte eine spektakuläre Kamera für sein Android-Smartphone. Aber wie groß kann ein Kamerasensor, der für die Erfassung von Licht und die Erzeugung des Bildes verantwortlich ist, wie wir es sehen, in den kleinen und dünnen Körper von Smartphones im Taschenformat eingebaut werden? Nicht so groß wie in einer DSLR, oder? Und selbst wenn diese Kamera in der Lage ist, bei Tageslicht hervorragende Fotos anzuklicken, sind die Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen alles andere als perfekt. Die Verwendung von Blitzlicht führt häufig zu störenden kleinen Flecken oder Körnern, die als Rauschen bezeichnet werden.

Photo Noise Reducer Pro ist die schnelle Lösung für solche körnigen Bilder. Mit einem Tastendruck werden verrauschte Bilder korrigiert, um ein spektakuläres Aussehen zu erzielen, ohne die Details des Fotos zu beeinträchtigen.

Mit den drei Rauschunterdrückungsmodi Licht, Mittel und Benutzerdefiniert können Sie Körner nach ihrer Bedeutung auf einem bestimmten Foto entfernen.

Vor dem Speichern können Sie das korrigierte Bild in der Vorschau anzeigen und mit dem Originalbild vergleichen. Ein Schieberegler namens “Smooth” dient auch dazu, die verbleibenden Probleme zu beheben. Die App verfügt über eine eingebaute Kamera, mit der man auf ein Foto klicken und dessen Rauschen sofort korrigieren kann.

Dies sind die Anwendungen, die ich für die Zukunft in meinem Telefon behalten werde. Ich hoffe, Sie finden diese Anwendungen auch nützlich und produktiv.

Die vier wichtigsten Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie eine mobile App entwerfen

Die vier wichtigsten Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie eine mobile App entwerfen

Mobiltelefone haben einen neuen technologischen Maßstab für große und kleine Unternehmen gesetzt.

Große Unternehmen und kleine Unternehmen integrieren mobile Apps in ihre Geschäftsstrategien.

Unternehmen, die nicht bereits mobil denken, verpassen viele Möglichkeiten, um eine größere Kundenbasis zu erschließen.

Mobile Apps können entweder einen Teil des Geschäfts darstellen oder eine mobile Version des Geschäfts selbst sein. Sie müssen es sich überlegen, bevor Sie mit der Entwicklung beginnen.

Tatsächlich gibt es einige Aspekte der Entwicklung mobiler Anwendungen, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie tatsächlich beginnen.

Die vier wichtigsten Fragen, die Sie stellen müssen, bevor Sie eine mobile App entwerfen

Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie eine mobile App entwerfen:

Auslagern oder nicht?

Sie müssen die Anwendung nicht intern entwickeln. Es gibt viele Unternehmen, die mobile Apps entwickeln und Ihnen großartige Apps für Androids und iPhones anbieten. Wenn Sie das Projekt an ein kompetentes Team auslagern, können Sie sich auf die dringlicheren geschäftlichen Probleme konzentrieren. Wenn Sie die App im eigenen Haus entwickeln, haben Sie natürlich eine bessere Kontrolle über den Fortschritt des Projekts. Durch eine verstärkte Zusammenarbeit erzielen Sie bessere Ergebnisse. Inhouse-Teams sind jedoch in der Regel teurer als Outsourcing. Bei der Auswahl eines Teams für das Outsourcing haben Sie die Flexibilität, ein Preismodell auszuwählen und den für Sie geeigneten Tarif auszuwählen.

Für welches Gerät soll entwickelt werden?

Diese Frage erfordert einige Forschung. Sie müssen Ihren Kundenstamm recherchieren und herausfinden, welche Geräte sie verwenden. Im Allgemeinen wird es eine Mischung aus Android, iPhones, Windows Phones usw. geben. Daher gibt es dort möglicherweise keine große Auswahl. Es ist eine gute Idee, die Verhältnisse zu überprüfen und dann eine Entscheidung zu treffen.

Was soll die App tun?

Dies ist eine der wichtigsten Fragen, die Sie stellen sollten. Welche Funktionen sollte Ihre mobile App Ihren Kunden bieten? Sollte es Ihrer Website ähnlich sein? Sollte es für einen ganz bestimmten Zweck mit eingeschränkter Funktionalität entwickelt werden? Die Antworten sind einfach. Sie müssen entscheiden, ob die App Ihre Produkte verkauft oder nur ein Kontaktpunkt zwischen Kunden und Ihrem Unternehmen ist. Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung, was Ihre App tun soll.

Kann die vorhandene Infrastruktur den erhöhten Verkehr bewältigen?

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, ob Ihre vorhandene Infrastruktur den erhöhten Datenverkehr unterstützt, den die mobile App generiert. Sie müssen Ihre Server auf maximale Auslastung und alle Ihre Back-End-Systeme auf dieselbe testen. Unternehmen müssen daher die Kapazität ihrer vorhandenen Systeme berücksichtigen und dann ihre mobilen Apps planen. Aktualisieren Sie die vorhandene Infrastruktur, nachdem Sie die App-Features und -Funktionen abgeschlossen haben.

Beginnen Sie nicht zufällig mit der Entwicklung mobiler Anwendungen. Es ist wichtig, dass Sie alle oben genannten Fragen berücksichtigen und zufriedenstellend beantworten. Nur dann können wir erfolgreich eine App entwickeln, die Ihr Unternehmen genau darstellt.

EliteMobApp ist ein führendes Unternehmen für die Entwicklung mobiler Apps [http://www.elitemobapp.com/] in den USA, das Entwicklungsdienste für mobile Apps für Android, iPhone, native und plattformübergreifende Apps anbietet.

5 erfolgreiche Mantras für die Entwicklung von Android-Apps

Der Google Play Store regiert den Rastplatz für die höchsten App-Downloads und es ist üblich, dass App-Entwicklungsunternehmen Projekte nur mit Blick auf die Plattform durchführen. Wir bringen 5 Erfolgs-Mantras für die Entwicklung von Android-Apps in Erinnerung.

Kennen Sie Ihren Markt

Obwohl die meisten mobilen Apps auf Android heruntergeladen werden, erzielen iOS-App-Entwickler monetär höhere Gewinne. Dies kann als Vor- und Nachteil angesehen werden. Ob es sich lohnt, Ihre Anwendung auf Android zu starten, hängt ganz von den Techniken zur Umsatzgenerierung ab, die Sie einsetzen möchten. Kostenlose Apps verdienen ihr Geld mit In-App-Käufen, Werbung und einem kostenpflichtigen Upgrade. Natürlich stellt Android Ihre Anwendung einer größeren Benutzerbasis weltweit zur Verfügung. Dies ist eine Stärke zugunsten der Plattform, insbesondere wenn Ihre App für die regionale Verwendung konzipiert ist.

Reagiert auf die Bildschirmgröße

Android ist eine Open-Source-Plattform, daher ist die Variation der Bildschirmgröße nicht nur auf die Form von Smartphones und Tablets beschränkt, sondern erstreckt sich auch auf die verschiedenen Mobiltelefone, die mit dem Betriebssystem erstellt wurden. Daher ist es äußerst wichtig, dass Ihre Anwendung ein einheitliches Erlebnis über die verschiedenen Bildschirmgrößen hinweg gewährleistet.

Sprachunterstützung

Wie bereits erwähnt, hat Android ein globales Flair, das hauptsächlich auf Open Source und einfachen Zugriff zurückzuführen ist. Daher müssen Sie bereit sein, Ihre Anwendung in den regionalen Sprachen der Länder verfügbar zu machen, in denen Android eine große Marktpräsenz hat, um wirklich einen globalen Markt zu erschließen.

Es ist nicht iOS – nicht klonen

Eine übliche Maßnahme zur Kosten- und Zeitersparnis, auf die Android-App-Entwickler zurückgreifen, besteht darin, das Design und die Usability-Standards für iOS-Apps für die Android-Plattformversion der Anwendung zu replizieren. Einige gängige iOS-App-Funktionen, die wiederverwendet werden und die Android-App-Erfahrung beeinträchtigen, sind die Verwendung statischer Registerkarten am unteren Rand, abgerundete Rechtecke für App-Symbole, das rechte Caret in Listen und die Schaltfläche auf dem Bildschirm.

Offline funktioniert genauso gut wie online

Apps, die im Offline- und Online-Modus eine konsistente Leistung bieten, haben sicherlich einen Vorteil, da sie es dem Benutzer ermöglichen, auch dann zu funktionieren, wenn er die Internetverbindung verliert. Wenn nicht alle Funktionen funktionieren, aktivieren Sie bestimmte Schlüsselfunktionen, um im Offline-Modus genauso gut zu funktionieren, damit Benutzer nicht frustriert werden.

Ein ergonomisches Design und intuitive Funktionen sind das Rückgrat jeder guten Anwendung. Mit Android und seinen vielseitigen Geräten wird es noch wichtiger, diese zu berücksichtigen.

Verstehen Sie die Zielgruppe und den Zweck Ihrer Anwendung, bevor Sie den Sprung zur Entwicklung der App wagen. Ob lokal oder global, Android bleibt immer die Plattform, auf die Sie sich verlassen können, um sicherzustellen, dass Ihre App in der größeren Bevölkerung erfolgreich ist.

Ich bin Cris, ein großartiger Künstler, der es liebt, mobile Apps zu entwickeln. Ich arbeite mit Solution Analysts als Entwickler mobiler Anwendungen zusammen und habe Erfahrung in der Entwicklung von mobilen Apps für iBeacon, iOS Swift, Android, ionic und PhoneGap. Auch wenn ich Änderungen bekomme, arbeite ich an der Website-Entwicklung. Solution Analysts ist ein großartiges Unternehmen für die Entwicklung von Android-Apps , Mobile App Development Solutions, hauptsächlich für iOS Swift, Android und Ionic.

Programmier-, Codierungs- und Webentwicklungs-Laptop-Spezifikationen

Programmier-, Codierungs- und Webentwicklungs-Laptop-Spezifikationen

Wenn Sie einen neuen Laptop für Programmier- oder Codierungszwecke benötigen und sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, hilft Ihnen diese kurze Anleitung, das perfekte Setup für Ihre Anforderungen zu finden.

Für Webentwickler gibt es zwei Hauptpfade, die sie durchlaufen müssen. Wenn Sie eine Front-End-Webentwicklung durchführen, benötigen Sie einen einfachen Computer, auf dem ein Texteditor und ein Browser ausgeführt werden können, um Ihren Fortschritt zu überprüfen. Für Backend-Entwickler wird es etwas komplizierter. Sie benötigen einen Laptop, der mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen kann, z. B. einen Browser, einen lokalen Server und den Code-Editor. Diese scheinen nicht viel zu sein, erfordern jedoch viele Systemressourcen. Wählen Sie daher einen Laptop aus, der der Aufgabe gewachsen ist.

Für die Entwicklung von Spielen, 3D- oder mobilen Apps benötigen Sie einen Hochleistungs-Laptop, der alles in Echtzeit rendern kann. Denken Sie daran, einen Gaming-Laptop zu kaufen, wenn Sie diese Art von Arbeit erledigen. Entwickler mobiler Apps müssen häufig eine Simulation ihrer App ausführen, die im mobilen Betriebssystem ausgeführt wird. Dies kann viele Systemressourcen beanspruchen.

Programmier-, Codierungs- und Webentwicklungs-Laptop-Spezifikationen

Werfen wir einen Blick auf einige der Spezifikationen, die für jede dieser Arten von Entwicklungsarbeiten empfohlen werden.

Prozessor

Der Prozessor ist das Herzstück Ihres Computers und bestimmt anhand der Anzahl der Kerne und Threads, wie viele Prozesse Sie gut parallel ausführen können.

Für Front-End-Entwicklungsarbeiten sollten Sie in der Lage sein, einen Laptop zu verwenden, der entweder einen Core i3- oder einen Core i5-Dual-Core-Prozessor verwendet. Entwickler von Back-End- und mobilen Apps sollten mindestens einen Core i5 Quad-Core-Prozessor anstreben, wobei Core i7 die beste Wahl ist.

RAM

RAM oder Systemspeicher helfen der CPU, alles reibungslos zu verarbeiten. Je mehr Ihr Laptop trägt, desto besser. Front-End-Arbeit erfordert etwa 4-8 GB installierten Systemspeicher, da Sie wahrscheinlich einen Code-Editor wie Sublime Text und einen oder mehrere Browser verwenden, um Ihre Arbeit zu überprüfen.

Entwickler von Mobilgeräten, Spielen und Backends sollten sich für etwas mit etwas mehr Kick entscheiden. Die Mindestmenge an RAM sollte im Bereich von 12 bis 16 GB liegen. Damit stellen Sie sicher, dass alle Ihre Anwendungen reibungslos zusammen ausgeführt werden.

Festplatte oder SSD?

Jeder Laptop muss Informationen speichern und abrufen. Dies erfolgt durch das installierte Speichergerät. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten: entweder einen Laptop mit einer normalen Festplatte, die normalerweise viel weniger kostet, oder einen Laptop mit einer SSD. Eine SSD ist die neuere Art der Speicheroption, die sich nicht auf rotierende Festplatten zum Speichern von Informationen stützt und etwa 10 bis 12 Mal schneller sein kann als ein normales Festplattenlaufwerk.

Für Front-End-Entwicklungsarbeiten sollte eine normale Festplatte ausreichen. Sie können jedoch jederzeit nach Hybridlaufwerken suchen, die ein wenig SSD-Technologie in eine normale Festplatte integrieren. Diese sind etwas schneller als normale Festplatten und kosten im Vergleich zu SSDs nicht ganz so viel.

Für jede Art von Programmierung, die über der Front-End-Entwicklung liegt, wird empfohlen, einen Laptop mit einer SSD zu erwerben. Dies beschleunigt die Startzeiten und alles, was Sie auf Ihrem Computer ausführen.

Betriebssystem

Dies ist eine weitere Sache, über die Sie nachdenken müssen. Während Windows heute vielleicht das beliebteste Betriebssystem ist, ist es nicht die beste Wahl, wenn alle Entwicklungsbereiche betroffen sind.

Für die Webentwicklung sollten Sie versuchen, in einem Linux-basierten Betriebssystem wie Ubuntu zu codieren. Mac OS funktioniert auch, wenn Windows das letzte in dieser Liste ist. Dies liegt daran, dass Sie verschiedene Software von Drittanbietern wie XAMPP unter Windows installieren müssen, wenn Sie Back-End-Arbeiten ausführen möchten. Sie müssen einige davon auch unter Ubuntu installieren, aber der Prozess ist viel rationaler.

Bildschirm

Der Laptop-Bildschirm ist ein weiterer wichtiger Faktor. Bei so vielen heute verfügbaren Auflösungen ist es schwierig, einen Laptop auszuwählen, der genau zum Programmieren geeignet ist.

Front-End-Entwickler benötigen einen Laptop mit einem Bildschirm mit einer überdurchschnittlichen Auflösung, da sie testen müssen, ob ihre Websites auf viele Auflösungen reagieren. Für Back-End-Entwickler ist dies weniger wichtig. Für beide Kategorien gilt jedoch die Notwendigkeit eines sekundären Monitors. Dies kann die Entwicklungszeit erheblich beschleunigen, da Sie beim Codieren und Überprüfen der Ausgabe nicht ständig zwischen Anwendungen wechseln müssen.

Lebensdauer der Batterie

Während die meisten Entwickler beim Codieren mit angeschlossenem Computer an ihrem Schreibtisch sitzen, sollten Sie sich einen Laptop mit einer hervorragenden Akkulaufzeit zulegen, falls Sie unterwegs codieren müssen.

Macs haben in der Regel eine hervorragende Akkulaufzeit, da ihre Air-Serie mit einer einzigen Ladung sogar bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit bietet.

Die Sache ist, je leistungsfähiger die Hardware eines Laptops ist, desto länger wird die Akkulaufzeit beeinträchtigt. Dies liegt daran, dass leistungsstarke Hardware viel Strom verbraucht. Die meisten Computer haben heutzutage Möglichkeiten entwickelt, dem entgegenzuwirken, indem sie das Display dimmen, den Prozessor drosseln, wenn der Computer nicht verwendet wird, und so weiter.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie einen Laptop mit einer langen Akkulaufzeit benötigen, der ebenfalls leistungsstark ist, aber für ein MacBook nicht über die Nase bezahlen möchte, sollten Sie in einen Sekundärakku investieren, den Sie mitnehmen können, wenn Sie unterwegs sind unterwegs.

Wenn Sie all diese Aspekte durchlaufen haben, sollten Sie ein ziemlich klares Bild davon haben, wie Ihr nächster Laptop aussehen sollte.

Stellen Sie sicher, dass Sie in meiner ausführlichen Anleitung nach den besten Laptops für die Programmierung suchen . Dort können Sie meine Empfehlungen für einige Topmodelle lesen.

Wie können Herausforderungen der Unternehmensmobilität bewältigt werden?

Wie können Herausforderungen der Unternehmensmobilität bewältigt werden?

Unternehmensmobilität ist ein vollendeter Weg zur Verbesserung verschiedener organisatorischer Prozesse, die von der Leistung der Mitarbeiter über das Personalmanagement bis hin zum Kundenservice und vielen anderen wichtigen Aspekten moderner Unternehmen reichen. Mobilität stellt Entscheidungsträger jedoch vor eine neue Herausforderung, mit der sie sich befassen müssen, z. B. Compliance, Sicherheit und App-Entwicklung. Um ein positives Umfeld für die Mitarbeiter aufrechtzuerhalten und einen ROI zu erzielen, müssen Administratoren diese Herausforderungen gegen die Vorteile abwägen.

Mobilität bringt auf IT-Ebene angeborene Bedenken hinsichtlich der Implementierung mit sich: Mobile Geräte können täglich den ganzen Tag von verschiedenen Standorten weltweit auf Unternehmensdaten zugreifen, und Mobiltelefone verfügen über mehrere Plattformen, Betriebssysteme und Versionen, die ihren Markt fragmentieren. Mobilität ist jedoch ein unverzichtbarer Bestandteil, um sowohl als Arbeitgeber als auch als Unternehmen in der heutigen Geschäftswelt Vorteile gegenüber Wettbewerbern zu erzielen. Um Mobilität in Unternehmen erfolgreich implementieren zu können, müssen IT-Administratoren die Datensicherheit einplanen und die Konformität gewährleisten, während mobile Entwickler Anwendungen erstellen müssen, die Mitarbeiter verwenden möchten.

Wie können Herausforderungen der Unternehmensmobilität bewältigt werden?

Hier finden Sie eine Liste von fünf Mobilitätsproblemen für Unternehmen, deren Auswirkungen auf ein Unternehmen sowie Vorschläge für die effektivsten Methoden zur Behebung und Überwindung dieser Probleme.

Mobile App Strategie

Jedes Unternehmen sollte versuchen, ein Verständnis dafür zu entwickeln, wie mobile Technologien zur Verbesserung seiner Geschäftsabläufe eingesetzt werden können. Eine effektive, vorausschauende und robuste mobile Strategie gewährleistet Anwendungen, die dem Unternehmen einen Mehrwert bringen. Es umfasst die Erstellung eines Portfolios mit Apps, um die Ziele jeder mobilen Initiative sowie die allgemeinen Geschäftsziele von Unternehmen zu erreichen. Es wird Entscheidungsträgern helfen, herauszufinden, welche Initiativen für mobile Anwendungen den größten Mehrwert bieten können.

Wenn Unternehmen die Entwicklung mobiler Apps im eigenen Haus planen, müssen sie die richtigen und standardisierten Tools auswählen, um Support, Schulung und Updates zu vereinfachen. Wenn Unternehmen nicht über ausreichende und zuverlässige Ressourcen verfügen, sollten sie sich an Drittentwickler wenden.

Vor allem sollten unternehmensweit Standards und Governance für die Entwicklung und Nutzung von Apps festgelegt werden. Mit einer Reihe von Standards kann ein Unternehmen sichere Anwendungen erstellen und gleichzeitig die App-Leistung messen.

Sobald Anwendungen im gesamten Unternehmen bereitgestellt sind, ist es entscheidend, dass sie von der IT-Abteilung ordnungsgemäß gehostet und gewartet werden können. Das Erstellen mobiler Anwendungen ohne Berücksichtigung ihres gesamten Lebenszyklus und der damit verbundenen Unterstützung wird später zu einem Problem.

Unternehmen benötigen eine dynamische Strategie, die sich letztendlich auf aktuelle Chancen konzentriert und Skalierbarkeit berücksichtigt, um das Mobilitätspotenzial für sie zu maximieren.

Mobile Datensicherheit

Mobile Sicherheit hat für die meisten Mobilitätsimplementierer in Unternehmen höchste Priorität. Die Einführung angemessener Sicherheitsmaßnahmen stellt Unternehmen vor ein breiteres Spektrum von Herausforderungen.

Um Sicherheitsherausforderungen zu bewältigen, muss über alle mobilen Kanäle hinweg eine geeignete Authentifizierung vorhanden sein, um auf das Netzwerk des Unternehmens zugreifen zu können, das auf den entsprechenden Ebenen gesteuert wird, während in verschiedenen Fällen unterschiedliche Benutzeridentitäten verwaltet werden. Apps sollten auch jegliche Art von Datenverlust verhindern, wenn sie auf verschiedenen persönlichen Geräten verwendet werden. Die Verwendung nicht autorisierter Anwendungen, die gemeinsame Nutzung von E-Mails und Dateien sowie andere Probleme machen es für die IT-Verantwortlichen von entscheidender Bedeutung, die Kompetenz geschützter mobiler Kanäle aufrechtzuerhalten, um zu verhindern, dass Sicherheitsmaßnahmen die Produktivität oder Zufriedenheit der Mitarbeiter beeinträchtigen.

Sichere mobile Anwendungen können einen großen Beitrag zur Verhinderung von Datenverlust leisten – hauptsächlich durch Verschlüsselung von Unternehmensdaten und deren Abgrenzung von jeglichen persönlichen Ressourcen auf einem mobilen Gerät. Das Benutzerlimit und die Kontrolle können von Administratoren festgelegt werden, um sicherzustellen, dass keine Daten außerhalb des Containers übertragen werden.

Um sichere Netzwerke mit Schutzmaßnahmen zu gewährleisten, müssen Unternehmensanwendungen authentifiziert und eine agile Geräteverwaltungslösung verstärkt werden.

Mobile Benutzererfahrung

Durch das Erstellen eines Nutzungsmilieus auf einem mobilen Gerät können Mitarbeiter praktisch überall und jederzeit die gleichen Aufgaben erledigen, die sie an ihrem Schreibtisch erledigen. Eine vorteilhafte Benutzererfahrung der Apps, die genutzt werden, kann Unternehmen dabei helfen, zahlreiche Herausforderungen zu meistern, Aufgaben zu rationalisieren und gleichzeitig die Produktivität und Effizienz der Mitarbeiter zu maximieren.

Eine der größten Herausforderungen bei der strategischen Entscheidung besteht darin, die Akzeptanz der mobilen Anwendungen durch die Benutzer zu fördern und zu erreichen. Eine Möglichkeit, diese Herausforderung zu bewältigen, besteht darin, ein intuitives und zufriedenstellendes mobiles Erlebnis zu bieten. Eine großartige UX kann helfen, die gewünschten Auszeichnungen mit Mobilität zu ernten.

Schutz vor Geräteverlust und Malware

Was passiert, wenn Ihr Mitarbeiter irgendwo ein mobiles Gerät vergisst und ein Hacker in die Daten eines Unternehmens gelangt? Glücklicherweise verfügt iOS über einen Kill-Schalter, mit dem Administratoren verhindern können, dass Geräte aktiviert werden, während Android eine verschlüsselte Datenverschlüsselung auf seinen Geräten hat.

Darüber hinaus können Bedrohungen wie Malware und Überwachungssoftware Daten aus den mobilen Apps verlieren. Um dies zu verhindern, sollten Unternehmen ihre Mitarbeiter nicht zulassen, dass Anwendungen von einem beliebigen Ort aus installiert werden, insbesondere nicht von nicht autorisierten Apps.

Abschließend

Die Mobilität von Unternehmen ist äußerst transformativ und bringt daher immer eine Reihe herausfordernder Entscheidungen mit sich, die wichtige Akteure treffen müssen, sowie Schwierigkeiten mit der Komplexität der Entwicklung und Implementierung mobiler Apps innerhalb des Unternehmens. Für eine erfolgreiche Implementierung der Unternehmensmobilität müssen IT-Administratoren herausfinden, wie sie konform bleiben, Daten schützen und die Benutzererfahrung verbessern können.
Solange die Sicherheit, die Benutzerfreundlichkeit und die Wartung der Anwendungen in die Strategie zur Entwicklung mobiler Apps einbezogen werden, kann ein Unternehmen einen ROI und eine Akzeptanz bei den Mitarbeitern erwarten.

Manish ist ein Technologie-Enthusiast mit einem großen Interesse an neuesten Innovationen und sich entwickelnden Technologien wie iPhone Application Development und Enterprise Application Development . Er ist ein begeisterter Tech-Blogger, der über die neuesten Trends schreibt, die Entscheidungsträgern bei der Auswahl der bestmöglichen Lösung helfen können.

Die Zutaten einer erfolgreichen mobilen App

Die Zutaten einer erfolgreichen mobilen App

Vorbei sind die Zeiten, in denen Menschen gelesen und geschrieben haben. Die Smartphones dominieren das Leben aller anderen Menschen auf der ganzen Welt. Diese Smartphones sind auf unzählige Arten leistungsstark.

Schauen wir uns zunächst alle mobilen Apps an, die sich auf Ihrem Telefon befinden. Vom Kochen bis zur Gesunderhaltung können Sie so viel tun. Mobile Apps haben in Zeiten wie diesen einen starken Einfluss.

Nein, Candy Crush und Pokemon Go hören einfach nicht auf. Die in diesem Jahrhundert entwickelten mobilen Apps sind anspruchsvoll und funktional wie nie zuvor. Es ist schwer, bei diesem Wettbewerb mitzuhalten.

Wenn Sie eine App erstellen möchten, die auf dem Markt gut läuft, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps.

Die Zutaten einer erfolgreichen mobilen App

1. Brauchen die Leute es?

Wenn Sie eine mobile App erstellen, müssen Sie sich als Erstes fragen. Warum wird es überhaupt auf dem Markt sein? Dies wird Ihnen letztendlich helfen, Ihre Ziele richtig zu setzen und Sie in die richtige Richtung zu treiben. Gibt es eine Lücke auf dem Markt, die Sie füllen möchten? Es sollte nicht wie jede andere App auf dem Markt sein. Die Leute wollen ihre Smartphones nicht länger überfluten. Wenn Sie eine App erstellen, sollte sie einen größeren Zweck haben und das liefern, was noch nicht vorhanden ist.

2. Plattformübergreifende App

Jede mobile Anwendung ist für die Benutzer nur dann schön, wenn sie auf allen Plattformen gleich aussieht. Sie kennen das Elend, einige Websites zu besuchen, die ihre Form auf dem Mobiltelefon vollständig ändern? Niemand möchte mehr davon haben. Sie müssen mobile Anwendungen entwickeln, die auf allen Plattformen funktionsfähig sind. Haben wir nicht schon gesehen, wie schrecklich sich die Android-Nutzer fühlten, weil Prisma später auf Android gestartet wurde?

3. Es sollte super schnell sein

Wir sind sicherlich keine geduldigen Wesen. Machen wir uns nicht dafür verantwortlich. Der unendliche Verkehr testet genug von unserer Geduld. Wenn es um mobile Apps geht, bevorzugen die Leute diejenigen, die schnell sind und schnell geladen werden. Niemand möchte darauf warten, dass es geladen wird und enthüllt, was es hat. In den meisten Fällen warten die Benutzer nicht länger als fünf Sekunden, bis eine Anwendung ihre Seiten geladen hat. Jeder hat hohe Erwartungen, wenn er eine App herunterlädt. Ihre mobile App sollte dagegen getestet werden und Sie müssen sicherstellen, dass sie schnell läuft, um die Konkurrenz zu überleben.

4. Haben Sie eine Online-Präsenz

Bevor Ihre mobilen Anwendungen auf den Markt gebracht werden, müssen Sie zuvor eine stärkere Online-Präsenz haben. Aus diesem Grund muss eine funktionierende und gut aussehende Website gestartet werden, bevor Sie die App auf den Markt bringen. Dies würde Ihnen helfen, die Anwendung auf Ihrer eigenen Plattform zu bewerben und Menschen dabei zu helfen, eine stärkere Markenidentität zu schaffen. Ein Hauptanliegen vieler Benutzer ist die Fälschung mobiler Apps. Ihre Website wird diese Ängste vollständig beseitigen.

Die Entwicklung mobiler Anwendungen ist in dieser Ära der Smartphones sehr gefragt

Das heutige Zeitalter gehört zu den Smartphones. Heutzutage können wir uns kein Leben ohne Smartphone vorstellen. Und mit dem Fortschritt der Technologie werden die Telefone intelligenter und informativer. Menschen nehmen meistens die Hilfe ihrer Telefone in Anspruch, wenn sie nach etwas suchen oder suchen müssen. Der Hauptgrund dafür ist die Tatsache, dass ein Telefon tragbarer, handlicher und verfügbarer ist als ein Desktop-Computer oder sogar ein Laptop.

Die heutige Generation kann sich kein Leben ohne Smartphone vorstellen. Es ist kein bloßes Statussymbol mehr, sondern eine in vielerlei Hinsicht unverzichtbare Notwendigkeit. Einer der Gründe dafür ist die Anzahl der mobilen Anwendungen, die einfach heruntergeladen und für zahlreiche Zwecke verwendet werden können, angefangen von der Aktualisierung der aktuellen Nachrichten über den Zugriff auf jede Social Media-App bis hin zu Chat- und Videoanrufen, Zugriff auf E-Commerce-Portale und Kaufen Sie alles, was Sie brauchen, und vieles mehr.

Wie bei allen kommerziellen Produkten hat diese Smartphone-Revolution die Unternehmen auf der ganzen Welt getroffen, deren Hauptziel es ist, die maximale Anzahl von Verbrauchern zu erreichen. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Entwicklung mobiler Anwendungen für die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen. Unabhängig davon, ob es sich um ein Beratungsunternehmen oder ein Einzelhandelsgeschäft handelt, besteht das Hauptziel darin, die Zielgruppe zu erreichen, die unterwegs, in der Freizeit, auf Reisen oder beim einfachen Surfen auf die Produkte / Dienstleistungen zugreifen kann.

Die Entwicklung mobiler Anwendungen bezeichnet die Kernentwicklung einer App speziell für Smartphones und mobile Geräte. Sie benötigen einen ausgeprägten Geschäftssinn und umfassende Kenntnisse der aktuellen Trends und Anforderungen, bevor Sie eine mobile Anwendung starten können. Vor dem Start der App ist es für das Unternehmen wichtig, den Zweck des Starts zu verstehen. Es besteht auch die Möglichkeit, anstelle einer mobilen App eine mobilfreundliche Website zu erstellen. Die Entscheidung für eine Website hängt ausschließlich von der Planung und Strategie ab.

In den letzten Jahrzehnten hat die Entwicklung mobiler Anwendungen , die zur Schaffung einer Reihe nützlicher und effektiver Apps geführt hat, eine Reihe von Bereichen wie Business, Unterhaltung, Medien und natürlich billige oder kostenlose Kommunikation beeinflusst. Im Geschäftsbereich haben Bank- oder Transaktions-Apps, Einzelhandels- oder Service-Apps ein enormes Wachstumspotenzial. Im Bereich Unterhaltung können Benutzer problemlos auf Filme, Musik, Nachrichten, Spiele und andere unterhaltsame Apps zugreifen, was weder viel Aufwand noch technisches Wissen erfordert.

Pallabi Ghosh verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und zwei Jahre im Bereich des Web / Mobile-Entwicklungsprozesses. Sie ist derzeit bei einem führenden IT / BPO-Unternehmen beschäftigt.

Bauen Sie Sicherheit in Ihre Internet-of-Things-Anwendungen ein

Bauen Sie Sicherheit in Ihre Internet-of-Things-Anwendungen ein

Das globale Netzwerk verbundener Geräte, das Internet der Dinge (IoT), ist überall. Mit der Weiterentwicklung der Technologie steigt auch die Anzahl der mit der Cloud verbundenen Geräte. Die FOW-Community prognostiziert, dass bis 2020 zwischen 26 und 212 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein werden. Von der Autonavigation über Ihren neuen Kühlschrank, den POS im Einzelhandel bis zur Klimatisierung Ihres Gebäudes werden diese eingebetteten Systeme, obwohl sie hochentwickelt sind, häufig von Hackern angegriffen , um Ihnen Schaden zuzufügen, Ihre Daten zu stehlen, Ihre Geräte als Gateway in Ihr Netzwerk zu verwenden oder andere Missetaten. Mit der Weiterentwicklung der Technologien entwickeln sich auch die Methoden zur Verletzung dieser eingebetteten Systeme.

Die Möglichkeit, Daten über ein Cloud-basiertes Netzwerk zu übertragen, hat unsere Geschäftsabläufe verändert. Während das IoT skalierbar und flexibel sein kann, wird die Verwendung der Cloud zum Teilen von Daten zunehmend riskanter, da Hacker nach Möglichkeiten suchen, Chaos anzurichten. Die zunehmenden Schwachstellen bei der Datenübertragung über Cloud-basierte Infrastrukturen bereiten Designern, Programmierern und Sicherheitsexperten große Sorgen, da sie Schwierigkeiten haben, diese miteinander verbundenen Systeme sicher zu halten.

Bauen Sie Sicherheit in Ihre Internet-of-Things-Anwendungen ein

Bedrohungsmodellierung: Erster Schritt in der Prävention von Verstößen

Sie sind wahrscheinlich auf einen fiktiven FBI-Agenten gestoßen, der aufgefordert wird, wie der Serienmörder zu denken, den sie verfolgen. Gleiches gilt für IT-Infrastruktur- und Sicherheitsexperten. Um herauszufinden, wo die nächste Datenanfälligkeit auftreten könnte, müssen Sie wie Ihr Gegner denken und Bedrohungsmodellierungsübungen durchführen, in denen Sie versuchen, sich vorzustellen und zu simulieren, wie ein externer Opportunist Ihre Geräte ausnutzen könnte. Betrachten Sie diese gemeinsamen Hackerziele:

Kontrolle übernehmen – Chrysler musste bekanntermaßen eine Sicherheitslücke schließen, durch die Hacker die Kontrolle über ihre Fahrzeuge übernehmen konnten, während sie in Bewegung waren .

Zerstören Sie das Gerät oder seine Daten – Ob Daten oder Eigentum, dies ist ein schwerwiegender Verstoß.

Denial of Service (DOS) – Überflutet Ihr System und erstellt einen Funktionsstau.

Daten fälschen oder stehlen – Eine wichtige Rolle von IoT-Geräten besteht darin, Daten von intelligenten Sensoren zu erfassen. Gegner möchten möglicherweise diese Daten oder möchten die Sensorberichte fälschen, um andere Dinge zu vertuschen, die sie tun.

Indirekter Angriff – Hacker nutzen einen Gerätetyp, um sich in einen anderen Teil Ihres Netzwerks zu drängen.
Dies sind alles typische Bedrohungen, die bei der Planung von Strategien zur Verbesserung der Netzwerksicherheit berücksichtigt werden müssen.

Erhöhen und Entwickeln der Sicherheit für eingebettete Netzwerke

Das Konzept der Vernetzung von Dingen ist eine relativ neue Idee, aber viele der Dinge selbst gibt es schon seit einiger Zeit und basieren möglicherweise auf veralteter eingebetteter Betriebssoftware. Nur diesen Dingen Konnektivität hinzuzufügen, ohne sie robuster und sicherer zu machen, ist ein Problem. Wenn Sie den Ingenieuren die Ressourcen zur Verfügung stellen, die sie zur Entwicklung von sicherem Code benötigen, wird Ihr neues Produkt sicherer. Um mehr über die Tools und Techniken zu erfahren, die diesen Prozess unterstützen, empfehlen wir Ihnen, mit der Build Security In-Website des Department of Homeland Security zu beginnen. Sie erfahren, wie Programmierer mithilfe von Tools Schwachstellen identifizieren können, während der Code geschrieben wird, anstatt Probleme nachträglich zu beheben.

Zu den Sicherheitstestprotokollen, die Sie auf das IoT anwenden sollten, gehören:

Anwendungsverteidigung – Die beste Verteidigung ist auch eine große Beleidigung. Stellen Sie sicher, dass Sie in allen Schritten der Entwicklungsphase über Sicherheitsprotokolle verfügen, einschließlich der Verwendung von eingebettetem Code von Drittanbietern.

Geräteverteidigung – Zu den Grundlagen gehören Kennwortschutz, Protokolle und Patches. Wenn dies praktikabel ist, ist die Einbeziehung der Zwei-Faktor-Autorisierung für den Endbenutzer eine sehr starke Verteidigung.

Dynamic Application Security Testing (DAST) – DAST testet auf Schwachstellen, wenn die Anwendung aktiv ist, und versucht während der Entwicklung über die Automatisierung einen “freundlichen Hack”.

Netzwerkverteidigung – Überwacht externe Bedrohungen mithilfe der IDS-Software (Intrusion Detection System).

Shared Threat Intelligence – Der Austausch von Bedrohungen über das Informationstechnologie-Informationsaustausch- und Analysezentrum (IT-ISAC) hilft IT-Fachleuten, auf dem Laufenden zu bleiben.

Benutzerprobleme – Die Aufklärung der Endbenutzer über ihre Verantwortlichkeiten im Zusammenhang mit der Cybersicherheit ist für den Erfolg Ihres Netzwerks von entscheidender Bedeutung.
Das Entwerfen für das IoT ist eine neue Grenze für den typischen Anwendungsentwickler. Die Verhinderung böswilliger Angriffe auf das Netzwerk ist eine unserer größten Herausforderungen. Das Befolgen dieser Protokolle schafft eine Sicherheitskultur vom Entwurf bis zur Implementierung und reduziert die Risiken erheblich.

Benutzerdefinierte Anwendungsentwicklung durch zertifizierte Experten

Die Geschäftswelt wird von Tag zu Tag wettbewerbsfähiger. Das Ziel eines Unternehmens ist es, seinen Verbrauchern Alternativen und Waren anzubieten, was es wichtig macht, über eine Reihe von Programmen oder Systemen zu verfügen. Letztendlich beginnen viele Unternehmen, die Notwendigkeit einer Reihe von Programmen zu begreifen.

In diesem Zusammenhang hat die Nachfrage nach kundenspezifischer Anwendungsentwicklung in den letzten Jahren bereits zugenommen, da alle Softwareunternehmen ihr Bestes geben, um eine freundschaftliche Beziehung zu ihren Kunden aufrechtzuerhalten, indem sie kundenspezifische Lösungen für ihre verschiedenen Bedürfnisse präsentieren. Während Wirtschaftsverbände alle Anstrengungen unternehmen, um der Branche einen führenden Rang zu verleihen, können die stereotypen Produkte mit einigen gängigen alten Funktionen ihre Chancen verringern, weiterzukommen.

Ein zugängliches oder maßgeschneidertes Softwaresystem sollte heutzutage die am besten geeignete Wahl sein, um die Überlegenheit in geschäftlichen Fragen sicherzustellen. Die Hauptidee der kundenspezifischen Softwareentwicklung besteht darin, so viele perfekte Ergebnisse zu erzielen, wie der Kunde benötigt. Ein besonders maßgeschneidertes Produkt muss entwickelt werden, nachdem die Auswahlmöglichkeiten und Anforderungen des Kunden verstanden wurden.

Solche kundenspezifischen Pakete werden unter Verwendung der neuesten oder fortschrittlichsten Technologie arrangiert. Alle Produkte sind außergewöhnlich konstruiert, um die geschäftlichen Anforderungen des Kunden zu erfüllen. Jegliche Unzufriedenheit oder Schwierigkeit des Kunden, die während des Entwicklungsprozesses auftreten, kann während der Erstellung der Software mit Erlaubnis des Kunden behoben werden. Dies ist der wichtigste Vorteil der Paketentwicklung. Sobald ein Projekt erstellt und an den Kunden gesendet wurde, müssen keine Anpassungen vorgenommen werden, da es bereits perfekt ausgeführt wurde.

Ein engagiertes Unternehmen für die Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen setzt sich unabhängig von Offshore oder Onshore immer per Telefon, E-Mail oder Telefonkonferenz mit dem Kunden in Verbindung. Es ist die wesentlichste Aktivität, da die Anforderungen ordnungsgemäß realisiert und übertragen werden können und keine Chance besteht, dass Unbestimmtheit oder Mehrdeutigkeit hervorgerufen werden. Neben all diesen Faktoren kann das Unternehmen für Anwendungsentwicklung weitere positive Aspekte anbieten:

Reduzierte Betriebskosten – Benutzerdefinierte Anwendungsentwicklungsdienste – Reduzieren Sie den Overhead eines Unternehmens erheblich. Durch effektive Planung und Implementierung kann ein Unternehmen die Kosten für Ressourcen erheblich senken und die Kosten in einigen Bereichen wie Kommunikationssystem, Transport, Compliance und Sicherheit in der Infrastruktur usw. senken.

Bequemer Zugriff ohne Kompromisse bei der Sicherheit – Eine maßgeschneiderte Anwendung ermöglicht Flexibilität, wie und wann zertifizierte Personen auf Daten im System zugreifen können. Die Apps können so gestaltet werden, dass die einzelnen Mitglieder aus der Ferne auf die Informationen zugreifen können, ohne die Datensicherheit wesentlich zu beeinträchtigen. Diese Programme können auch so konzipiert sein, dass benutzerdefinierte Datenansichten für verschiedene Spieler möglich sind – von Kunden über Stakeholder bis hin zu Teammitgliedern.

Konsistenter und geschützter Informationsaustausch – Benutzerdefinierte Anwendungen ermöglichen darüber hinaus eine bessere Zusammenarbeit über kompetente Kommunikationskanäle.

Seltene Komplikationen und niedrigere Einrichtungskosten – Mit Custom Application Development-Lösungen werden kaum Komplikationen verursacht, da Fachleute ihr Fachwissen bei der Erstellung des Programms einsetzen können, das den Unternehmenszielen am besten dient und die Abläufe ergänzt. Die Einrichtungskosten werden ebenfalls gesenkt, da in den Startphasen weniger Fehler zu erwarten sind, während Sie ein maßgeschneidertes Produkt erhalten, das auf die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten ist. Die Sicherheit kann auch angepasst werden, um Ihr vorhandenes System zu ergänzen und einen erstklassigen Schutz zu gewährleisten.

6 Tipps zur Steigerung der Geschwindigkeit Ihres Mobiltelefons

6 Tipps zur Steigerung der Geschwindigkeit Ihres Mobiltelefons

Smartphones unterscheiden sich in Bezug auf Wartung und langfristige Leistung nicht von Computern. Genau wie ein Desktop-Computer weist auch ein Smartphone, insbesondere Android- und iOS-Telefone, nach längerer Verwendung eine verminderte Leistung auf.

Mobile Betriebssysteme werden auch klobiger, je länger Sie sie verwenden, genau wie die eines Computers. In diesem Sinne bedeutet dies auch, dass Mobiltelefone regelmäßig von der Software gewartet werden müssen, damit sie jederzeit zu 100% funktionieren.

Außerdem unterscheidet sich der Speicherplatz eines Mobiltelefons nicht von dem eines Computers. Je mehr Dateien Sie darin speichern, desto mehr Aufwand ist erforderlich, um alle zu indizieren und das Telefon reibungslos auszuführen.

Je mehr Dateien, je schwerer Ihre Festplatte wird, desto mehr Gewicht wird die Hardware Ihres Telefons tragen, desto langsamer wird sie. Nachdem dies gesagt wurde,

6 Tipps zur Steigerung der Geschwindigkeit Ihres Mobiltelefons

Software-Updates
Einer der Gründe, warum Smartphone-Hersteller hin und wieder Updates für ihr Telefon bereitstellen, besteht darin, sicherzustellen, dass ihre Leistung so gut wie möglich optimiert wird, und gegebenenfalls Fehler zu beheben. Natürlich wird erwartet, dass jede Version am besten zur Leistungssteigerung des Telefons beiträgt. Abgesehen davon sollen diese Updates alle anderen Probleme beheben, die Benutzer aufgrund ihrer Rückmeldungen mit dem Telefon haben. Bei diesen Problemen geht es hauptsächlich um die App-Leistung (oder Nicht-Leistung – Absturz) und die Geschwindigkeit des Telefons. Wenn Ihr Telefon Sie also jemals über eine Firmware oder ein Systemupdate benachrichtigt, sollten Sie dies nicht verpassen, egal wie groß es ist. Je größer das Update, desto besser.

Cache-Daten löschen
Cache-Daten können als übrig gebliebene Dateien aus Ihrer vorherigen Browsersitzung, App-Nutzung oder Rest von Apps betrachtet werden, die Sie einmal installiert haben. Diese Dateien verstecken sich normalerweise in den Systemordnern des Telefons und sind durch die native Datei-Scanfunktion des Telefons nicht leicht zu erkennen. Um zu diesen hinterhältigen Junk-Dateien zu gelangen, die in Ihrem Telefon verbleiben, müssen Sie einen Leistungsoptimierer oder eine Dateibereinigungs-App installieren. Im Android-Markt sind Clean Master und Dr. Cleaner für iOS am häufigsten. Apps wie diese beiden führen einen gründlichen System-Scan Ihres Telefons durch und ermitteln Dateien und Ordner, die nicht mehr verwendet werden und dies bereits seit einiger Zeit tun. Sobald dies erledigt ist, erhalten die Benutzer einen Überblick über diese Dateien und können sie vollständig entfernen. Durchschnittlich einen Monat veröffentlichen ‘ Mit zwischengespeicherten Dateien erhalten Sie mehr oder weniger 1 GB Speicherplatz für Ihr Telefon. Dadurch erhalten Sie nicht nur mehr Platz für Ihre Dateien, sondern die Software Ihres Telefons wird auch leichter, wodurch die Leistung gesteigert wird.

Löschen unnötiger Apps
Wie bereits erwähnt, wird es umso klobiger, je mehr Speicherplatz in Ihrem Telefon belegt ist. Eine Möglichkeit zur Optimierung des Speicherplatzes, die zu einer Leistungssteigerung führt, besteht darin, unnötige Apps zu löschen, insbesondere aufgeblähte Waren. Bloat-Waren sind vorinstallierte Apps, die die Telefonhersteller in ihre Telefone integriert haben, um die tatsächlichen Funktionen zu erreichen, die sie auf ihrem Telefon hervorheben möchten. Einige dieser aufgeblähten Waren sind nützlich, aber meistens sind sie nutzlos. Viele dieser aufgeblähten Waren können auch nicht deinstalliert werden, aber es gibt immer noch eine gute Summe davon, die von Ihrem Telefon entfernt werden können.

Andererseits kann die Deinstallation von Apps, die Sie nicht mehr verwenden, auch die Leistung Ihres Telefons optimieren. Sie schaffen mehr Speicherplatz und ermöglichen es dem Telefon, ein viel leichteres Speichersystem zu verarbeiten.

Alle Hintergrund-Apps erzwingen Schließen
Meistens drücken Smartphone-Benutzer die Home-Taste, sobald sie mit einer App fertig sind. Auf diese Weise wird die App nicht vollständig heruntergefahren, sondern nur angehalten, bis sie erneut gestartet wird. Diese Apps werden zu Hintergrund-Apps und belegen weiterhin den Arbeitsspeicher Ihres Telefons, bis sie vollständig geschlossen sind.

Falls Sie nicht wissen, wofür der Arbeitsspeicher gedacht ist, geht es hier auf den Punkt: Der Arbeitsspeicher mit besserem Zugriff, besser bekannt als Arbeitsspeicher, ist im Grunde der virtuelle Arbeitsspeicher, der die Echtzeitaktivitäten des Telefons unterstützt. Je mehr RAM Ihr Telefon hat, desto mehr Dateien oder Anwendungen können gleichzeitig gespeichert werden. Im Vergleich zu einem Speicherplatz ist der RAM ein temporärer Speicher, der einem Gerät zugewiesen wird, um Echtzeitaktivitäten zu verarbeiten. Sobald diese Aktivitäten abgeschlossen sind, wird auch der von ihnen verbrauchte Arbeitsspeicher freigegeben. Stellen Sie sich das so vor: Der RAM ist eine Schüssel und die Apps sind Ihr Müsli. Je größer Ihre Schüssel (RAM) ist, desto mehr Müsli (Apps oder Dateien) können Sie hineinschütten, ohne es zu verschütten. Sobald Sie Ihr Müsli gegessen haben (oder Ihre Aktivität ausgeführt haben), ist die Schüssel wieder frei, um mehr Müsli zu erhalten.

Damit Sie eine App-Sitzung vollständig beenden können, gehen Sie wie folgt vor:

iOS

· Doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche. Der Startbildschirm wird verkleinert und alle laufenden Apps werden nebeneinander angezeigt.

· Bewegen Sie die App, die Sie beenden möchten, nach oben.

Android (KitKat, Lollipop und Marshmallow)

· Drücken Sie die Multitasking-Taste (Übersicht) oder lange die Funktionstaste für Telefone mit Tasten wie der Samsung Galaxy S-Serie. Es werden alle laufenden Apps im Telefon geöffnet, die Sie nicht sehen können.

· Bewegen Sie die Apps zur Seite, um das Schließen zu erzwingen.

Bereinigen Sie
Ihren Arbeitsspeicher Anscheinend reicht es manchmal nicht aus, Ihren Arbeitsspeicher durch Schließen Ihrer letzten Apps zu bereinigen. Der effizienteste Weg, um sicherzustellen, dass es keine hinterhältigen Dateien oder Apps mehr gibt, die es verschlingen, ist die Verwendung einer RAM-Cleaner-App. Diese Apps stellen nicht nur sicher, dass Ihr Telefon nicht mehr durch Hintergrund-Apps verlangsamt wird, sondern optimieren auch Ihren Akku. Je weniger Apps und Dateien Ihr Telefon bewegen, desto weniger Akku wird verbraucht.

Apps wie Clean Master für Android und Dr. Cleaner für iOS verfügen über diese Funktion. Für Android-Telefone ist das Widget sehr praktisch. Sie können Ihren Arbeitsspeicher sofort mit nur einem Klick auf dieses Widget freigeben.

Verwenden Sie keine animierten Hintergrundbilder
Animierte Hintergrundbilder sehen attraktiv aus, verbrauchen aber auch viel RAM. Für animierte Hintergrundbilder gilt das gleiche Prinzip wie für die Apps, da sie normalerweise so viel RAM benötigen wie eine tatsächliche App. Wenn Sie kein Telefon mit hochkarätigen Spezifikationen haben, sind animierte Hintergrundbilder ein No-No, wenn Sie die Leistung Ihres Telefons optimieren möchten.

Mobile App Branding - So erstellen Sie ein gutes Mobile App Branding

Mobile App Branding – So erstellen Sie ein gutes Mobile App Branding

Wir erleben aufregende Tage, an denen die meisten Menschen Antworten auf alle Arten von Fragen zur Hand haben. Ungewöhnlich wie vor einigen Jahren, sieht sich unsere Gesellschaft jetzt Veränderungen in verschiedenen Phasen gegenüber, unter anderem wird das Lernen, Erledigen von Aufgaben oder Treffen von Entscheidungen normalerweise von jedem nächstgelegenen Gerät beeinflusst, das sie in der Nähe hat. 40% der Zeit mit Telefonen in externen Telefonen verbracht, 80% der Menschen benutzen ein Smartphone, mehr als ein Gerätetyp wird von 57% der Menschen benutzt, 27 & benutzt nur ein Smartphone und nur 14% benutzen Computer.

Die Einkaufsreise hat in letzter Zeit so viele Veränderungen erfahren, und wie wir alle wissen, hat dieses Markengeräusch bei so vielen Produkten die Vermarkter dazu veranlasst, all dies neu zu erfinden. Eine der brillantesten Theorien, die ich gehört habe, ist die der Mikromomente, die obligatorisch zu sein scheinen, um Geschichten zu erstellen, die Entscheidungen beeinflussen. Geschichten, die auf allen Geräten verwendet werden, die in Ihren Marketingstrategien benötigt werden. Dazu gehören auch Kanäle. Formate usw.

Wie wir gesehen haben, verwenden laut Google ungefähr 40% das Smartphone täglich als durchschnittlichen Verbrauchstag, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Daher ist es leicht zu implizieren, dass jeden Tag und mehr die meisten täglichen Google-Suchanfragen eher auf Smartphones als auf Desktop-PCs stattfinden .

Wenn das Geschäftsentwicklungs- und Innovationsmanagement aus Unternehmenssicht nicht gut etabliert ist, wird das sich verschärfende Rennen in dieser hyperkompetitiven Welt so vieler Marken auf dem Markt Ihr Startup oder Ihr neues Unternehmen verschlucken. Die frühzeitige Integration dieses neuen Kundennutzens in die Unternehmensebene, ebenso wie Wettbewerbsstrategien und Wertmanagementverfahren, ist der intelligenteste Schritt, den wir tun können. Wenden wir alle das CBSM-Framework (Competence-Based Strategic Management) an, das Ende der 90er Jahre von Sanchez und Heene entwickelt wurde und für viele Startups immer noch nützlich ist.

Mobile App Branding - So erstellen Sie ein gutes Mobile App Branding

In Bezug auf die Innovation mobiler Apps in diesen Tagen erkennen wir Vermarkter bestimmte Arten von Marken für mobile Apps.

Es gibt mobile Apps, deren Hauptziel es ist, Endbenutzern ein viel flüssigeres Surferlebnis zu bieten. Beispielsweise passen Google Maps, Shazam und Foursquare in diese Kategorie.

Marken, die im Offline-Bereich konsistent waren und eine bestimmte Positionierungsstufe erobert oder ihre Offline-Strategien definiert haben, treten jetzt in die App-Welt ein und bieten den Benutzern bald eine erfolgreiche Benutzererfahrung oder Leistungserfahrung.

Tipps zur Implementierung eines guten Brandings in mobile Apps

Versuchen Sie zunächst zu verstehen, dass Branding nicht nur darin besteht, schöne und farbenfrohe App-Designs zu entwerfen. Es ist mehr als das. Branding ist einer der wichtigsten Schlüsselfaktoren für die Strukturierung verschiedener Elemente eines Unternehmens. Dabei werden hauptsächlich Unternehmensebenen, Ausführungsebenen, Betriebsebenen, künstlerische Ebenen und natürlich Marketingebenen miteinander verknüpft.

Denken Sie immer an Ihr Ziel. Diese ganze Reise und Mikromomente werden vom Kunden zum Kunden geplant und konzipiert, nicht weniger und nicht mehr, selbst die Aktionäre werden von hier weggefegt. Sie können oder sollten sie nicht ignorieren. Wie viel Spaß macht Ihre mobile App, welchen Wert verleiht sie, welche Erfahrungen entzünden sich? Welche Lösungen würden helfen, zu liefern oder zumindest zu führen.

Benutzerfreundlichkeit und Bedürfnisse. Mobile App ist nur ein Kanal wie Suche, Anzeige, Video usw. Dies bedeutet, dass sie Teil Ihres Marketingplans sind. Analysieren Sie, wo es passt und welche Anforderungen werden erfüllt? Was sind die Motive für Endbenutzer, Ihre mobile App zu nutzen? Dies ist Branding in seinem Kern.

Stärken und Schwächen Ihrer mobilen Plattformen. Wie einzigartig ist es? Oder denken Sie, ob es etwas Einzigartiges bietet? Für Internetnutzer ist es einfach, alle Arten von Lösungen / Antworten online zu finden. Heutzutage ist es einfach, sie online zu stellen. Wie ist die Funktionalität Ihrer mobilen App? Testen Sie gleichzeitig? Haben Sie mit verschiedenen Zielen experimentiert? Tests müssen gründlich durchgeführt werden, bevor sie an einen App Store gesendet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Endbenutzer enttäuscht sein werden, wenn die mobile App ständig einfriert oder abstürzt. Dies wirkt sich nachteilig auf Ihr Markenimage aus.

Engagieren. Engagieren. Engagieren! Der versprochene Value Trade Ihrer Marke, wie wird er dargestellt? Wie wird der Benutzer angesprochen? Wie konsistent ist das Wertversprechen Ihres Unternehmens?

Auf den Markt! Das AIDA-Modell (Attention, Interest, Desire, Action) wird beim Erstellen eines Brandings für mobile Apps verwendet. Beginnen Sie mit einem neuen Design, das Ihrem Ziel entspricht, und heben Sie die Hauptfunktionen hervor, indem Sie Softwareentwicklung und -design kombinieren. Versuchen Sie, ein unvergessliches Design zu kreieren, um bei den Engagement-Prozessen und Mikromomenten zu helfen. Testen Sie verschiedene Designs mit Ihrem Ziel.

Alles messen! Erstellen und erstellen Sie eine Analyseplattform oder -konsole, ordnen Sie die wichtigsten Attribute, Verhaltensweisen und Attribute Ihrer mobilen Anwendung und folgen Sie Ihren Metriken als tägliches Ritual religiös. Implementieren Sie Messskripte in die Anwendung und verfolgen Sie jede Bewegung im Netz. Machen Sie einen Bericht und handeln Sie darauf basierend! Programmaktualisierungen oder mögliche Weiterentwicklungen von Software (F & E) werden ausschließlich anhand von Metrikberichten angepasst.

Versuchen Sie, Benutzer dazu zu bringen, Ihre mobile App zu bewerten. Dies ist eine enorme Hilfe beim Umgang mit dem Branding mobiler Apps. Denken Sie daran, dass Mund-zu-Mund-Marketing immer noch einer der einflussreichsten Faktoren beim Aufbau Ihres Brandings für mobile Apps ist. Höhere und positive Bewertungen erhöhen unter anderem die Popularität und auf diese Weise die Positionierung.
Aus Unternehmenssicht sollten F & E-Abteilungen oder verwandte Mitarbeiter (ich nenne sie Intrapreneure im wahrsten Sinne des Wortes) die innovative Einstellung zu den Ressourcen des Unternehmens und zu neuen Produkten, Dienstleistungen oder erfolgsrelevanten Geschäftsprozessen entwickeln. Dies ist wichtig Kultur wird nicht durch Linienmanagement und Abteilungsgrenzen gehemmt, denn dieses obere Managementteam sollte darauf achten, dass dies nicht geschieht. Diese Intrapreneure sollten befugt sein, solche Ressourcen mithilfe von Prozess- oder Produktinnovationsteams Hand in Hand zu nutzen. Dies kann manchmal auch über Corporate-Venturing-Aktivitäten geschehen.

Aus ganzheitlicher Sicht und aus Unternehmenssicht muss und muss das Top-Management Mitarbeiteranreizprogramme implementieren, unabhängig davon, ob es sich um innovationsbasierte Prämien, Geschäftspläne oder großartige Ideenwettbewerbe handelt, oder um die klassischen Anreizprogramme zur Förderung von Arbeitsplätzen, um diese Innovationskultur zu schaffen die Organisation.

Schließlich aus Sicht des Brandings. Informationen und Inspirationen über die Handys von Menschen helfen dabei, Mikromomente zu nutzen, um Ihr Branding für mobile Apps aufzubauen. Zitat von Google: “Diese Momente, die ich wissen möchte, die ich gehen möchte, die ich kaufen möchte und die ich tun möchte” sind das Internet der Dinge, in denen Vermarkter immer bleiben sollten um Kaufentscheidungen zu beeinflussen.

Article Source: http://EzineArticles.com/9546904

So segeln Sie durch den App Store-Überprüfungsprozess

So segeln Sie durch den App Store-Überprüfungsprozess

Das Smartphone hat in jedem Leben einen so wichtigen Platz eingenommen, dass die meisten Menschen aus verschiedenen Gründen vollständig davon abhängig sind.

Es besteht kein Zweifel, dass täglich neue Apps veröffentlicht werden, da sie einen enormen Einfluss auf das Leben der Menschen haben. iOS hat den Geist der Menschen in hohem Maße angenommen und bereichert.

Dies hat den Entwicklern eine großartige Gelegenheit geboten, die innovativsten Wege zu finden, um ihre Fähigkeiten und ihr Talent unter Beweis zu stellen.

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach dem iPhone hat der App Store-Test heute gleichermaßen an Popularität gewonnen.

So segeln Sie durch den App Store-Überprüfungsprozess

Erfahren Sie mehr über den App Store

In den letzten Jahren hat sich die Technologie so weit entwickelt, dass Menschen anstelle von normalen kabelgebundenen Telefonen diese Begeisterung für die Verwendung von Smartphones haben. In Bezug auf die Technologie scheinen Software und Anwendungen ebenfalls stark zu wachsen, und das Wachstum von iOS-Apps seit einigen Jahren kann sicherlich nicht ignoriert werden. Seitdem Apple einen solchen Store eröffnet hat, verlassen sich mehr als Millionen von Menschen darauf. Obwohl sich Android als harte Konkurrenz für iOS-Apps erwiesen hat, funktioniert der App Store in Bezug auf Qualität und Lieferleistung zusammen mit der strengen Überprüfung am besten. Ein solcher Store akzeptiert keine Junk-Apps und behält nur den bei, der bereits einen guten Standard gesetzt hat.

Der App Store zieht es nie vor, Kompromisse bei der Qualität einzugehen, und bietet den Kunden nun ein lebendiges Ökosystem. Die Entwickler freuen sich mehr über neue echte Apps, die vom App Store ausgewählt werden können. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein neuer Entwickler sind oder schon lange in diesem Bereich tätig sind. Wenn Sie Apps für den App Store erstellen, erhalten Sie die bestmögliche Anleitung, damit Sie das Vertrauen in die App gewinnen, da diese schnell überprüft wird und machen Sie sich bereit, damit die Benutzer es erkunden können.

Grund, warum App-Überprüfung so wichtig ist:

Wenn die Bewertungen für die App nicht rechtzeitig eingehen, führt dies zu Enttäuschung und Entmutigung. Es beeinträchtigt irgendwie die Zuverlässigkeit in hohem Maße. Für Entwickler ist es buchstäblich unmöglich zu erwarten, aus welchen Gründen die Apps in der realen Welt abstürzen können. Sobald die App online geht, ist es eine App Store-Überprüfung, durch die der Entwickler eine Idee und einen detaillierten Bericht über die Fehler direkt von den Benutzern erhält. Dies hilft den Entwicklern, das Problem zu beheben und den Kunden die richtige benutzerfreundliche App bereitzustellen. Daher lehnt eine solche App-Überprüfung nicht nur die nutzlose App ab, sondern informiert den Entwickler auch früher darüber.

Mit den richtigen Bewertungen können Entwickler die richtige App erstellen. Es gibt die meisten Websites, die kaum ein Update einmal pro Woche oder zweimal pro Woche veröffentlichen. Apple berücksichtigt jedoch jedes Unternehmen, das eine App erstellt, und informiert über die Zuverlässigkeit dieser Apps.

Dinge, die Sie durch App-Überprüfung lernen müssen:

In den letzten Jahren haben viele Entwickler ihre Erfahrungen mit dem App Store geteilt. Laut diesen Entwicklern haben sie viele Apps an den App Store gesendet und auch nur wenige Ablehnungen erhalten, aber die Arbeit mit dem App Store war eine unterhaltsame Erfahrung. Es bietet alle Arten von fairen Richtlinien, die die Entwickler verwenden und dann an der neuen App arbeiten, die sie erstellen, und vermeiden, den ähnlichen Fehler zu machen, den sie zuvor gemacht haben.

Gründe für die Ablehnung im App Store:

Ablehnung unter Berücksichtigung von Metadaten: Dies ist häufig der Fall, da viele Ablehnungen auftreten, wenn Metadaten nicht rechtzeitig bearbeitet und übermittelt werden. In Metadaten sollten die Anmeldeinformationen der Demo-Benutzer, die Bewertung der App, der Name der App und die Version der App mit Bedacht notiert werden. Ihre App sollte keine Beta-Version haben und Anmeldeinformationen müssen so bereitgestellt werden, dass Apple-Bewertungen die Innenseiten und ihre Funktionen überprüfen können.

Ablehnung aufgrund von App-Abstürzen: Gehen Sie beim Durchlaufen der App Store-Überprüfung vorsichtig mit der instabilen App um. Wenn es irgendeine Art von App gibt, die abstürzt, wird Apple sie sofort ablehnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die erste Version einer App zusammen mit der zweiten Version senden, während Sie sicherstellen, dass das Back-End nicht beeinträchtigt wird.

Ablehnung aufgrund fehlender kreativer Designs: Apple geht bei der Benutzeroberfläche keine Kompromisse ein. Wenn Sie nicht das richtige kreative Design für die App haben und unnötige ähnliche Symbole vollgestopft sind, lehnt Apple die App ab. Sie müssen beim Erstellen der Symbole vorsichtig sein und sicherstellen, dass diese ansonsten nicht ähnlich sind. Apple wird sie aufgrund von Betrug und Ablehnung ablehnen.

Navigation: Wenn in einer App eine Zahlungsintegration durchgeführt wird, denken Sie daran, dass der Kauf von Apps insgesamt 30% des Umsatzes erzielt. Wenn der Entwickler IAP nicht verwendet, muss ein gültiger Grund dafür angegeben werden. Auf diese Weise ist es besser, mit dem Navigationsprozess von IAP in Verbindung zu bleiben.

Wichtige Tipps, die hilfreich sein können:

Wenn Inhalte vorhanden sind, die nicht mit dem Benutzerkonto zusammenhängen, müssen diese auf der Anmeldeseite gespeichert werden. Kontaktieren Sie uns, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Richtlinien und die Seite “Über die USA”, um einige Seiten zu nennen, die auf einer anderen Anmeldeseite oder davor vorhanden sein müssen.

Ihre App sollte nicht über eine Seite verfügen, auf der der Benutzer nach persönlichen Informationen wie E-Mail-Adresse, Alter, Geschlecht, Telefonnummer und anderen privaten Daten gefragt wird. Andernfalls kann dies zu einer direkten Ablehnung führen.

Sie sollten andere Plattformen, die Ihre App unterstützen, immer geheim halten. Geben Sie niemals die Details bekannt, die Ihre App unterstützen. Wenn Ihre App in Android verfügbar ist, bewerben Sie sie nicht in Ihrer App, die Sie im App Store veröffentlichen möchten.

Beachten Sie diese Hinweise und gestalten Sie die iOS-App auf die richtige Weise. Wenn es auch benutzerfreundlich ist, haben Sie keinen Grund zur Ablehnung.

Wenn Sie Probleme beim Senden Ihrer App an den App Store haben, können Sie sich an Promatics Technologies wenden, um sich beraten zu lassen. Als Top-Entwickler mobiler Apps hat Promatics Technologies Unternehmern dabei geholfen, mehr als 300 Apps im App Store zu gewinnen.

Promatics Technologies ist eines der führenden Unternehmen für App-Entwicklung in Indien. Wir haben maßgeblich dazu beigetragen, Hunderte von Apps für unsere Kunden zu veröffentlichen. Wenn Sie vorhaben, eine native oder hybride App zu entwickeln, sind Sie bei Promatics Technolgies genau richtig. Wir entwickeln nicht nur eine robuste App, sondern stellen auch sicher, dass wir sie in Ihrem Namen im App Store auflisten.