Top 10 Computerspiele

Top 10 Computerspiele

Starcraft

Starcraft belegt Platz 10 auf dieser Liste. Ein erstaunlich beliebtes Spiel, das 1998 veröffentlicht wurde und noch gespielt wird. Starcraft ist ein RTS-Spiel, bei dem Zerg, Protoss und Terraner gegeneinander antreten. Jeder hat einen einzigartigen Spielstil, der seine Stärken und Schwächen nutzt.

SiN-Episoden: Entstehung

bei # 9 SiN-Episoden ist ein Spiel, das Sie vielleicht noch nie gesehen haben. Es ist eine Fortsetzung des 1998 veröffentlichten Spiels SiN. Es wurde auf Steam veröffentlicht und ist einzigartig in der Tatsache, dass es das erste Spiel war, das von einem großen Entwickler entwickelt wurde und ohne Publisher veröffentlicht wurde. SiN-Episoden ist ein FPS-Spiel, das irgendwann in der Zukunft in einer Megastadt stattfindet. Sie spielen die Rolle eines Polizisten, dem ein experimentelles “Super Soldier” -Drogen injiziert wurde, das nach einer Heilung sucht. Es spielt sich wie viele andere Quellenspiele. Wenn Sie es also genießen, werden Sie wahrscheinlich SiN genießen, zusammen mit seinen vielen Ostereiern. Das Beste aber? Der Hauptschurke ist eine Dame namens Elexis Sinclaire.

Sins of a Solar Empire

# 8 ist ein weiteres Spiel, von dem Sie vielleicht schon gehört haben oder nicht. Sins of a Solar Empire ist ein ziemlich episches RTS-Spiel im Weltraum. Sins wurde 2008 mit einer Erweiterung im Jahr 2009 und einer weiteren im Jahr 2010 veröffentlicht und hat sich zu einem beliebten Spiel unter den RTS-Fans entwickelt. Die Basis des Spiels besteht darin, Planeten durch eine von drei Methoden zu kolonisieren: Durch Gewalt, wie in einem RTS-Spiel üblich, durch Kauf (mit einer Menge Geld) oder durch ein religiöses Coupé. Dies macht die Dinge ein wenig interessant, da Sie sicherstellen müssen, dass Ihre Leute Sie wirklich mögen. Sie haben die Möglichkeit, riesige Weltraumflotten zu bauen, und die einzigartige Funktion, um so nah wie ein Raumschifffenster und weit genug heraus zu zoomen, um mehrere Galaxien zu sehen. Obwohl es nicht sehr nützlich ist, ist es eine sehr interessante Funktion.

Age of Empires 2

# 7 ist mein Lieblingsspiel von RTS (Sie werden vielleicht feststellen, dass es einige auf dieser Liste gibt). Es stellt alte Zivilisationen in einem Kampf bis zum Tod gegeneinander an (oder was auch immer, mit all den benutzerdefinierten Karten). Age of Empires hatte großartige, von Fans erstellte Karten, die den Spielstil veränderten. Ein gutes Beispiel war Archer Blood. In dieser benutzerdefinierten Karte erhielt jeder Benutzer eine Festung und einen Turm. Du hast Bogenschützen in einem konstanten Intervall hervorgebracht, wobei Upgrades kommen, abhängig davon, wie viele Kills du bekommen hast. Das letzte Ziel ist es, den Turm des Feindes zu zerstören. Es gab auch Spiele wie die Nachstellung von Helms Deep. Insgesamt war es ein solides Basis-RTS, auch ohne benutzerdefinierte Karten, das viele verschiedene Zivilisationen mit jeweils einzigartigen Boni zur Auswahl bot.

Battlefield 3

Bei # 6 ist Battlefield 3 ein ziemlich normales FPS-Spiel. Die Handlung ist unvergesslich, wenn Sie es überhaupt tun, aber der Mehrspielermodus macht süchtig. Wie in Battlefield 2 zuvor gibt es viele Karten und viele Waffen. Sie können nicht nur als Grunzen kämpfen, sondern auch in einen Panzer, ein LAV, einen Hummer, einen Jet oder einen Hubschrauber steigen. Es hat ein schönes Rangsystem, bei dem je mehr Sie mit einer bestimmten Waffe spielen, desto mehr Upgrades erhalten Sie dafür. Sie können alles spielen, vom Scout-Scharfschützen bis zum Kampfmediziner, wobei jeder Wurf einzigartige Waffen erhält und freigeschaltet wird. Es gibt nicht viel mehr zu sagen, als es hübsch ist.

DOOM 3

# 5 ist der dritte Shooter auf dieser Liste und die dritte Version des Klassikers DOOM. In Zukunft müssen Sie sich als ursprünglicher Weltraummarine durch Dämonen kämpfen, um den Tag zu retten. Doom soll ein gruseliges Spiel sein, und sie haben dies auf unterschiedliche Weise erreicht. Erstens ist so ziemlich überall, wo Sie hingehen, mit Blut bedeckt, daher könnte dies ein Grund sein, warum es mit M bewertet wird. Der zweite Weg führt über Klang. Id, die Macher von Doom, verwenden viele gruselige, fast nicht vorhandene Geräusche, zusammen mit der Tatsache, dass Sie hören, wie Menschen getötet werden, entweder über das Radio, das Sie tragen, oder indem Sie sich in der Nähe ihres Standorts befinden. Schließlich verwenden sie Beleuchtung. Der Komplex, in dem Sie sich befinden, wurde von Dämonen verwüstet, und daher funktionieren nicht alle Lichter. Es gibt Flackern, Schatten und einfach nur dunkle Flecken. Um dies zu bekämpfen, haben Sie eine Taschenlampe,

The Elder Scrolls: Skyrim

# 4 ist ein neues Spiel, das am 11.11.11 veröffentlicht wurde. Es spielt 200 Jahre nach Oblivion und versetzt den Spieler in die Provinz Skyrim auf dem Kontinent Tamriel. Skyrim ist ein großes Rollenspiel, das dir viel Freiheit mit deinem Charakter gibt. Willst du ein riesiger Nord mit einer Streitaxt sein? Ein hinterhältiger Elf mit Dolchen? Ein Pelz mit einem Klepto-Problem? Was ist mit einem riesigen Pelz mit Dolchen? In Skyrim ist alles möglich. Skyrim hat eine schöne, wenn auch eher kurze Hauptquest mit einer riesigen Menge an Nebenquests und Land, das es zu erkunden gilt. Ebenso wie Oblivion und Morrowind zuvor gibt es viele Mods, von denen ständig weitere hinzugefügt werden. Das Beste ist jedoch, dass fast nichts festgeschraubt ist und Sie riesige Mengen an Sachen stehlen können, bis Ihr Zuhause so aussieht.

The Elder Scrolls: Morrowind

# 3 ist ein weiteres Elder Scrolls-Spiel. Wieder in Tamriel, diesmal jedoch in der Provinz Morrowind, genauer gesagt auf der Insel Vvardenfell. Die Hauptgeschichte ist ziemlich nett, mit viel zu tun und vielen Nebengeschichten. Der Einstieg in Gilden ist viel schwieriger als bei Skyrim und erfordert viel mehr Quests, das Betreten von Dungeons usw. Das Spiel war bei der Veröffentlichung im Jahr 2002 absolut schön, hat die Computer an ihre Grenzen gebracht und kann jetzt mit Mods immer noch gut aussehen. Die Spielwelt ist erstaunlich detailliert und es gibt viel zu tun, und es gibt eine Menge Mods, die dazu beitragen, von winzigen Häusern bis hin zu ganz neuen Ländern. In Verbindung mit den Mods kann das Eintauchen und die Fähigkeit, Zeit zu verbrauchen, mit der eines MMOs mithalten. Was uns bringt zu:

World of Warcraft

# 2, World of Warcraft ist seit 2004 das MMO. WoW basiert auf der Spielwelt von Warcraft 3 und seinen Vorgängern und ist ein riesiges MMO, das Benutzern Tausende, wenn nicht Millionen von Aktivitäten bietet, vom Sammeln von Haustieren bis zum Töten die gegnerische Fraktion. WoW ist im Krieg in zwei Fraktionen aufgeteilt, die Allianz und die Horde, jede mit ihren einzigartigen Rassen. Zwischen den Landmassen von Kalimdor, den Osterkönigreichen, Nordend und der Scherbenwelt gibt es viel zu entdecken. WoW hat 3 Erweiterungen, eine vierte am Horizont. Obwohl WoW nach fast 8 Jahren nicht mehr auf dem Höhepunkt ist, hat WoW immer noch 10 Millionen aktive Spieler, mehr als jedes andere bezahlte MMO. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, können Sie jetzt kostenlos bis zu 20 Level erreichen. Es lohnt sich, es herunterzuladen, um es auszuprobieren.

Diablo 2

Nummer 1 auf der Liste ist ein weiteres Blizzard-Spiel. Diablo II wurde im Jahr 2000 veröffentlicht, die Erweiterung Lord of Destruction wurde im Jahr 2001 veröffentlicht. Diablo ist ein Multiplayer-Rollenspiel. Nicht wirklich ein MMO, da Sie nur mit 7 anderen Personen gleichzeitig spielen können. Du kämpfst dich durch 4 (5 mit der Erweiterung) verschiedene einzigartige Bereiche in drei Schwierigkeitsgraden, um voranzukommen, Ausrüstung zu erhalten und Level 99 zu erreichen. Es ist leicht wieder spielbar und macht Spaß, all die verschiedenen Klassen zu benutzen. Jede Karte wird generiert, wenn Sie die Welt laden. Daher ist es sehr schwierig, zweimal dasselbe Layout zu erhalten, um das Gameplay frisch zu halten, obwohl es sich um dieselben Bereiche handelt. Ich habe zusammen mit unzähligen anderen viel zu viel Zeit mit Diablo II verbracht und werde wahrscheinlich unzählige weitere Stunden damit verbringen, wenn man bedenkt, dass Blizzard immer noch Patches dafür veröffentlicht. Das dunkle, grungy Gefühl des Spiels ist erstaunlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *